Welpen-Hausbesuch

Früh übt sich…

Ein SYSDOG-Welpen-Hausbesuch bietet Dir folgenden Rahmen:

  • Individuell terminierbar
  • zeitlicher Rahmen des ersten Hausbesuchs ca. 3 Stunde
    Offene Fragen sowie theoretischen Grundlagen werden besprochen und zwischendurch in kleinen Praxisteilen das Training mit dem Welpen gestaltet
  • Das Training findet bei Dir Zuhause statt
  • Individuell angeleitete Praxis
  • Theorie in Form von SYSDOGArbeitsblättern

Warum ein Hausbesuch?

Ein individueller Hausbesuch schafft optimale Möglichkeiten die Entwicklungsphasen Deines Welpen zu verstehen und zu nutzen. Wir gestaltet das Welpen-Training ganz stressfrei in Deinen eigenen vier Wänden. So kann Dein Welpe lernen, ohne dass er von den Eindrücken eines Transportes und/oder einer neuen Umgebung erschöpft/überfordert ist. Zudem lernen wir Dich und Deinen Welpen in Eurem alltäglichen Umfeld kennen und können so individuell vor Ort auf Eure Bedürfnisse eingehen.

Inhalt eines Hausbesuchs: 

  • Im persönlichen Erst-Gespräch analysieren wir Deine Teamkomponenten auf Stärken und Schwächen und können so von Anfang an ausgleichend auf Deine Hund-Mensch Beziehung Einfluss nehmen
  • Individuelle Bedürfnisse des Welpen werden besprochen und Grundlagen für Deine Wünsche und Ansprüche an das zukünftige gemeinsame Leben mit dem Hund in den Trainingsaufbau integriert.
  • Wir geben Dir Hilfestellung bei der Eingewöhnung und Vermittlung erster Lebensregeln: Stubenreinheit, Einteilung von Ruhephasen, Deckentraining, Umgang mit Begegnungen usw.
  • Eure Tagesabläufe, Rituale und Gassigänge werden theoretisch besprochen und praktisch gestaltet

Du erhälst:

  • Antworten auf all Deine Fragen Rund um den Hund
  • die Option auf Teilnahme an unseren Welpen-Treffs

Weiterführend steht Dir und Deinem jungen Hund die Trainingsoption eines 5er Einzeltrainingspakets offen (siehe Einzel-Coaching)  bis der junge Hund mit ca. 6 Monaten unseren Basiskurs besuchen kann.