Step by Step-Prinzip

SYSDOG steht für SYSTEM im Hundetraining

Dazu gehören sowohl eine transparente Unterrichtsgestaltung, als auch eine Struktur im Aufbau. Dieser Aufbau hilft Dir einen Einstieg ins Training zu finden und die „Machbarkeit“ von Aufgaben einzuschätzen. Gerade im Welpentraining ist ein klarer für den jungen Hund verständlicher Trainingsaufbau sehr wichtig.
Diese Struktur haben wir Dir übersichtlich als roten Faden durch all unsere Konzepte geknüpft:

Das SYSDOG „Step by Step“ -Prinzip, versinnbildlicht durch diese Pyramide:

Jede Form unseres Unterrichts in den Bereichen Alltagserziehung, Hundesport oder den Teamprojekten ist in diese 3 Levels unterteilt:

  • Unsere Erziehungskurse sind nach diesen Steps zusammengestellt, es gibt folglich Basiskurse, Aufbaukurse und Kurse mit spezialisierten Inhalten
  • Die Themen unserer WorkingDays sind nach dieses Steps gestaffelt, so dass nachvollziehbare inhaltliche Schwerpunkte gesetzt werden können
  • Unser SYSDOG -HAUS besteht aus drei Stockwerken, die nach diesen 3 Steps aufgebaut sind. Das Erdgeschoss bildet die Basis (Step 1), dann folgt als Aufbau der erste Stock (Step 2) und schließlich das obere Stockwerk als Fortgeschrittenen Step 3.
    Das Erdgeschoss bildet die Basis (Step 1), dann folgt als Aufbau der erste Stock (Step 2) und schließlich das obere Stockwerk als Fortgeschrittenen Step 3
  • Unsere SYSDOG-TREPPE hat 3 „Treppenabsätze“, Basis, Aufbau und Spezialisierung, so gestaltet sich auch im Hundesport eine umfassende und planvolle Vorgehensweise für Dich